Unsere Entwicklungsprojekte

Wir Claretiner sind mit über 3000 Mitbrüdern in mittlerweile mehr als 70 Ländern der Welt aktiv. Wir wollen den Menschen die Frohe Botschaft der Liebe und Gerechtigkeit im Wort verkünden und in Taten sichtbar machen.

 

Wenn wir den Menschen, die kein Leben in Würde führen, nicht nur helfen, sondern ihnen dienen, dann haben wir unsere Berufung richtig verstanden.

 

Hier finden Sie eine Auswahl aus Entwicklungsprojekten in verschiedenen Ländern, in denen wir aktiv sind. Die Betreuung, die Aus- und Weiterbildung von Kindern, jungen Leuten und Erwachsenen sowie die ländliche Entwicklung sind einige wichtige Bestandteile unseres Engagements.

 

Entwicklungszentrum Kingandu (D.R. Kongo) 

Regenwasser-Speichertanks zur nachhaltigen Wasserversorgung in Sahari, Indien

Hilfe für Kinderheim in Indien

Wo Gold krank macht - Ghana 

Ein stabiles Häuschen für die Ärmsten – Sri Lanka

Fischteiche im Kongo

Bedürftige Kinder in Sri Lanka 

 

In Zusammenarbeit mit dem Verein SHiP e.V. engagiert sich die Claretinische Familie weltweit für mehr Selbsthilfe- und Entwicklungsprojekte. Nähere Informationen und Jahresberichte finden Sie auf der Webseite des Vereins unter 

http://www.ship-ev.org 

 

Wir freuen uns, wenn Sie den einen oder anderen Bericht lesen, uns unterstützen, und von unserer Arbeit weitererzählen.

 

 

Schneiderausbildung 

für junge alleinerzie-hende Mütter

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Nachricht an das Projektmanagement in der Missionsprokura

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.