Unter diesem Bild wurde im Jahr 1849 die Kongregation gegründet.

Die Claretiner

 

Unsere Gemeinschaft erlebte seit ihrer Gründung im Jahr 1849 eine äußerst bewegte und wechselvolle Geschichte. Sie ist rasch gewachsen, obwohl Pater Claret kurz nach der Gründung als Erzbischof nach Kuba berufen wurde. 1890 waren es schon tausend Mitglieder, um 1925 bereits zweitausend (ab 1924 die ersten auch in Deutschland), und heute gibt es in mehr als 60 Ländern der Welt über 3000 Claretiner. weiterlesen